Zeltprojekt - Sommer 2017

Zeltprojekt – Sommer 2017

Wir freuen uns, dass die von unserem Freund und Gleichgesinnten Andreas Malur geschenkten Zelte der Vilniuser J. Matulaičio-Gemeinde und ihren zahlreichen kleinen und großen Zeltfreunden wieder treu dienen. Diesen Beitrag gibt es auch in litauisch / lietuviskai (bitte runtersrollen)

18. Fest der deutschen Sprache 2018 in Kelme

18. Fest der deutschen Sprache 2018 in Kelme

Dieses nun schon traditionelle Fest fand am 27.April 2018 in der Hauptschule „Aukuras“ in Kelme statt. Der herzlichen Einladung des Landrates des Landkreises Kelme Vaclovas Andrulis sind der Vorsitzende und das Vorstandsmitglied des Fördervereines Kinder in Litauen e. V., Wolfgang Gärthe und Andreas Malur gern gefolgt. Der Vormittag des Festes war den Auftritten der Schüler […]

Fahrräder für Naujoji Akmene und Reskutenai

Die Fahrradwerkstatt in Naujoji Akmene

Am 28.04.2018 besuchte Vorstandsmitglied Andreas Malur das Fahrradprojekt in Naujoji Akmene. Der Pfarrer der Evangelisch Lutherischen Gemeinde und  Vorsitzende der Stiftung Labdaros ir Paramos Fondas „Prieglobstis“, Mindaugas Palionis begrüßte seinen Gast aufs Herzlichste und berichtete über den Stand der Projektentwicklung. Pfarrer Palionis zeigte die von der Stiftung vorgesehenen Räumlichkeiten, eine ehemalige Töpferei, und erläuterte seine […]

Hilfsgüter für Kinder und Familien in Reskutenai und Naujoji Akmene

Hilfsgüter für Kinder und Familien in Reskutenai und Naujoji Akmene

Auch im Jahr 2018 geht wieder ein Hilfsgütertransport nach Litauen zu unseren Partnern in Reskutenai und Naujoji Akmene. Beide Partner sind im ländlichen Raum Litauens aktiv. Hilfe für Familien und deren Kinder ist ein aktuelles Thema. Wir sind froh zwei verlässliche Partner gefunden zu haben, die sich insbesondere der Hilfen für Familien mit Kindern zur […]

Die Brückenbauer aus Erfurt und Vilnius sagen Danke – Aciu

Die Brückenbauer aus Erfurt und Vilnius sagen Danke – Aciu

Zwölf Jugendliche, sechs aus Vilnius und sechs aus Erfurt, waren die Hauptakteure des Projektes „Die Brückenbauer II“. Vom 01.07. bis 08.07.2018 waren sie aktive Teilnehmer an einem Malkurs speziell zum Thema „Brücken bauen“ an der Erfurter Kunst- und Designschule IMAGO. Die Teilnahme der Vilniuser Schüler an diesem Jugendprojekt ermöglichte der Förderverein Kinder in Litauen e. […]

Das Sommerprojekt 2018 “Die Brückenbauer II“ 30.06. bis 09.07.2018

Das Sommerprojekt 2018 “Die Brückenbauer II“ 30.06. bis 09.07.2018

Dem sehr erfolgreich verlaufenden Sommerprojekt „Die Brückenbauer“ 2017 in Vilnius/Reskutenai folgte der zweite Projektteil 2018 in Erfurt und Thüringen. Die Koordinierung, Förderung und Projektverantwortung lag diesmal ganz auf Seiten des Fördervereins.

Bericht über den Arbeitsbesuch erweiterter Vorstand -  Vilnius/Reskutenai

Bericht über den Arbeitsbesuch erweiterter Vorstand – Vilnius/Reskutenai

Projekt- und Familienbesuche in Vilnius Den ersten Teil des Besuchsprogramms in Vilnius wurde vom Vorsitzenden Herrn Gärthe in Begleitung seiner Frau Christine absolviert. Antanas Petkunas, unser Mann vor Ort, hatte wieder alles perfekt vorbereitet. Nachdem der Flieger aus Frankfurt in Vilnius gelandet war, empfing Herr Petkunas das Ehepaar Gärthe und chauffierte sie zum ersten Arbeitstreffen […]

Festveranstaltung anlässlich des 25 jährigen Bestehens des Fördervereins Kinder in Litauen e. V. in Erfurt

Festveranstaltung anlässlich des 25 jährigen Bestehens des Fördervereins Kinder in Litauen e. V. in Erfurt

der Förderverein Kinder in Litauen e. V. wurde nach seiner Gründung im Jahre 1991 am 27.11.1992 unter der Nummer 726 in das Vereinsregister am Amtsgericht in Erfurt eingetragen. Seit mehr als 25 Jahren widmet sich der Verein der Hilfe und Unterstützung für Kinder und deren Familien, fördert Talente und das Erlernen der deutschen Sprache, ermöglicht […]

Fest der deutschen Sprache 2017 in Kelme

Fest der deutschen Sprache 2017 in Kelme

Das traditionelle Fest der deutschen Sprache fand in diesem Jahr am 28.04.2017 in der Hauptschule „Aukuras“ in Kelme statt. Unser Förderverein war vertreten durch Wolfgang Gärthe und seiner Frau Christine sowie durch Andreas Malur. Bereits am Vorabend, dem 27.04.2017, trafen sich die Vertreter der Schulverwaltung, der Abteilungsleiter Stasys Jokubauskas und die Bildungsreferentin Daiva Stoniene sowie der Gruppe […]

Andreas Malur wurde vom Minister für Arbeit und Soziales, Linas Kukuraitis, mit dem “Stern der Güte” ausgezeichnet. Es ist die höchste zu vergebende Auszeichnung – sie erfolgt “… für Unterstützung bei der Gewährung sozialer und humanitärer Leistungen für die Menschen mit Behinderungen, für Kranke und Arme in Litauen”. Die Ehrung erfolgte am 22.09.2017 im Rahmen der Festveranstaltung “25 Jahre Förderverein Kinder in Litauen e. V. im Sozial- und Familienzentrum Jurgis Matulaitis in Vilnius.

Übergbe der Auszeichnung Stern der Güte an Andreas Malur (im Bild links) in der Matulaitis-Gemeinde in Vilnius am 22.September 2017

Vorausgegangen sind 25 Jahre Einsatz für Jugend- und Familienhilfe in Litauen. Insbesondere in Vilnius mit der Begleitung der Klinik für leukämiekranke Kinder sowie der Familienbetreuung. Zur Familienbetreuung hat das Sozialamt der Stadt Vilnius bestätigt, dass mindestens 18 Kinder ein Heimaufenthalt erspart geblieben ist – weil die alleinerziehenden Mütter mit ihren Kindern durch die Begleitung stabil gehalten werden konnten. Das umfassende Betreuungskonzept war auch Vorbild für das aktuelle Konzept der Stadt Vilnius – einer ganzheitlichen Betreuung von sogenannten Sozialfamilien “aus einer Hand”.

Weitere langjährige Wirkungsfelder von Andreas Malur

  • Sozialhaus Reskutenai: Kinder- und Seniorenarbeit, sowie die Initiierung eines Sozialhauses mit integrierter Fahrradwerkstatt
  • Landkreis Kelme: mit der Initiierung und Unterstützung eines Konzeptes von der Vorschule bis zum Abitur für die deutsche Sprache
  • Vilnius: Initiierung und Begleitung eines Zeltprojektes für Familien am Familienzentrum “Jurgis Matulaitis” und Jugendbegegnungen