Hilfe für Kiviliai

Das war der umfangreichste Transport nach Kivyliai (2009)

Ein großer Lastzug, vollbeladen mit 112 Fahrrädern, 317 Kartons mit Kleidung, 100 Paar neue Kinderschuhe und andere Sachspenden, machte sich auf dem Weg zu unseren Partnern in Kivyliai. Die Verladeaktion brachte die fleißigen Helfe stark ins Schwitzen aber nach sechs Stunden war der Truck startklar. >> Weiter im Bericht

Thüringer Polizisten helfen Kindern in Litauen

Wieder konnte ein Transport starten. Die Hilfsgüter helfen vor allem Familien und deren Kinder. In den Familien leben aber pflegebedürftige Personen, zu meist die Großeltern. Deshalb bestand der Bedarf an Pflegebetten. 10 Pflegebetten konnten mit diesen Transport geliefert werden und fanden dankbare Abnehmer. >> Weiter im Bericht

200 Lesebücher für den Deutschunterricht in Kivyliai

Wieder geht ein Transport mit Hilfsgütern auf Reisen. Diesmal mit besonderer Ladung. Auf Bitten der Schule in Kivyliai wurden 200 Lesebücher für den Deutschunterricht gespendet. >> Weiter im Bericht

Kivyliai 2005

Was im Jahr 2003 noch privat mit einer Ladung Kleidung begann, wurde 2004 mit einem großen LKW der Thüringer Polizei fortgesetzt. Ein Benefizkonzert des Musikkorps der Thüringer Polizei und eine Spende des Thüringer Innenministers sowie einer Stiftung für Waisenkinder ermöglichten im November 2015 für 15 litauische Kinder und einige Lehrer eine Urlaubswoche mit Ausflügen in […]

Wundersleben hatte Besuch aus Litauen

15 Jungen und Mädchen aus dem kleinen Ort Kivyliai in Litauen waren ab dem 3. November für eine Woche zu Gast in Wundersleben. Ausgewählt wurden die Kinder mit besonders guten Leistungen, auch im Fach Deutsch, durch die Schule in Kivyliai. Den ganzen Bericht hier nachlesen